Trainingslager in Lindow

Wir danken wetter.com für die VorhersageEs ist erstaunlich, wie unterschiedlich die Bedingungen für ein Trainingslager im März sein können. Haben wir vor zwei Jahren noch eine große Schneeballschlacht in Malente veranstaltet, sollten die 19 Jungs und Mädchen, die sich morgen auf den Weg machen, besser noch Sonnencreme und Hängematte in die Tasche stopfen.

Die nächsten 7 Tage verschlägt es die Leistungsgruppe ins nördliche Brandenburg nach Lindow. (Wer wissen möchte, was uns dort erwartet, dem sei Rainald Grebe ans Herz gelegt) 5 Stunden Wassertraining täglich und 90 Minuten an Land werden die willigen Sportler in Form bringen für die Höhepunkte Hamburger Meisterschaften, Norddeutsche Meisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften.

Je nach Gegebenheit werden wir uns mit einem Bild des Tages melden und die aktuellen Befindlichkeiten berichten.
Aber nun erst einmal: Viel Spaß und Sport frei!

Dieser Beitrag wurde unter Leistungsgruppe, Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.