Schwimmer in Hamburg-Auswahl

Als Ersatz für die ausgefallenen Hamburger Kurzbahnmeisterschaften werden am kommenden Wochenende eine Auswahlmannschaft des Hamburger Schwimmverbandes bei den Kurzbahnmeisterschaften im benachbarten Schleswig-Holstein antreten. Zum erlauchten Sportlerkreis gehören alle Schwimmer, die eine realistische Chance haben, sich für die in 2 Wochen stattfindenden Deutschen Kurzbahnmeisterschaften zu qualifizieren. Die SG Hamburg-West ist in dieser Auswahl mit 3 Sportlern vertreten, die sich bei einer Steigerung ihrer bisherigen Bestzeiten berechtigte Hoffnungen auf eine Qualifikation machen können.
Hendrik Rogoll, Lennart Rogoll und Hans-Werner Köhn sind dabei allerdings abhängig von dem, was die Sportler der anderen Bundesländer abliefern werden. Denn in nahezu ganz Deutschland finden die Qualifikationswettkämpfe um die 100 Startplätze pro Strecke statt. Denn pro Strecke erhalten nur die 100 schnellsten eine Starterlaubnis.

Viel Erfolg und wir werden berichten!

Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Leistungsgruppe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.