DMS-J Vorkampf

Hier seht ihr einen Großteil unserer Aktiven und Betreuer vom letzten Wochenende:
Mehr Mannschaften als die SG West stellte in Hamburg niemand
29 Mannschaften mit 130 Aktiven galt es zu betreuen und sicher und vor allem schnell bis zur abschließenden Lagenstaffel zu bringen. Leider, und das ist bei dieser Zahl an Mannschaften sicher unvermeidbar, gab es bereits am ersten Tag einige Disqualifikationen, sodass wir nicht alle Mannschaften am zweiten Tag wiedergesehen haben.
Nichtsdestotrotz gab es aber auch viele tolle Bestzeiten, sicher motiviert durch die Ansage, dass sich die jeweils vier schnellsten Sportler je Altersklasse und Lage für den Endkampf Anfang November qualifizieren und dort in der 1. Mannschaft teilnehmen dürfen. Dort werden wir mit insgesamt 10 Mannschaften starten, in jeder Altersklasse ein Team.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Saisoneröffnung

Ein tolles Wochenende mit über 50 Kids und Jugendlichen im Freibad Kiwittsmoor liegt hinter uns. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir die neue Saison mit Spiel und Spaß eingeläutet. Samstagabend vergnügten sich alle gemeinsam und flitzten, in 2 Mannschaften eingeteilt, kreuz und quer durchs Freibad um den Fahnenmast des Gegners möglichst unbeschadet zu erreichen. So kaputt gespielt hielt es die Kleinen kaum länger als bis kurz nach Mitternacht in ihren Zelten munter.

Am Sonntag dann fand die Ehrung der SG-Meister der vergangenen Saison statt und nach einem weiteren ausgiebigen Aufenthalt im Wasser genossen viele Familien den gemütlichen Ausklang mit gegrillter Wurst und Steak!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schwimm-Dreikämpfe in Kiel

Gruppenbild Schwimm-Dreikämpfe in KielDie neue Saison ist bereits fünf Tage alt und mutig wagen sich die ersten Sportler nach langer Sommerpause auf den Startblock. Bereit zu zeigen, was von der vor den Ferien mühsam antrainierten Leistung übrig geblieben ist.
Die Schwimm-Dreikämpfe in Kiel laden so früh zu einem Test ein und was liegt näher, als sich dem Mehrkampf der Mehrkämpfe hinzugeben und über 100m, 200m und 400m Lagen die Muskeln spielen zu lassen. Natürlich lief nicht alles rund und die Bestzeiten purzelten nicht wie gewohnt – dafür konnten wichtige Erkenntnisse für das weitere Training gesammelt werden!
Da es den anderen Sportlern (mit Anreise aus Berlin, Leipzig, Wolfsburg und dem nahen Umland) aber nicht viel anders ging, durften am Ende des Tages Lennart Rogoll, Alex Kraffczyk, Marie Brüggemann, Jonna Kämmer, Jeanne Tillema, und Recarda Hänjes für die Siegerpokale (für den Gewinn des Lagen-Dreikampfes) Platz im Trophäenschrank schaffen!
Gut gemacht!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kadermeldung Hamburger Schwimmverband

Das neue Schuljahr hat noch nicht einmal angefangen (vom Trainingsjahr mal ganz zu schweigen) und schon können die ersten Sportler ihre ersten Erfolge feiern. Oder, je nach Sichtweise, die letzten Lorbeeren des vergangenen Jahres einsammeln.
Folgende Aktive haben in den vergangenen 12 Monaten mindestens eine Kaderzeit des Hamburger Schwimmverbandes unterboten: Tom Vormschlag (97), Lennart Rogoll (98), Anja Tillema (99), Klara Morfeld (99), Nicholas Grillo (00) und Till Mozdzanowski (03).
Herzlichen Glückwunsch und auch in der neuen Saison viel Erfolg und Freude am Schwimmen!

Veröffentlicht unter Infos | Kommentare deaktiviert

Sommerpause

Euch allen wünschen wir nach diesem anstrengenden und langen Jahr wunderschöne Ferien mit einer dicken Portion Erholung, Sonne und guter Laune!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften

Wir beenden die Saison mit einem abschließenden Bericht von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften:
Hendrik erreicht über 50m Brust in 32,10 Sekunden den 22. Platz, sein Bruder Lennart wird über die doppelte Distanz 30. in 1:13,73 min.
Mit 2 Starts schwimmt sich Klara in die Ergebnislisten:
100m Rücken in 1:08,26 min bedeuten den 18. Platz, die 2:30,87 min über 200m den 24. Platz.
3 Mal springt Alex ins Wasser und wird über 50m Rücken in 28,49 Sekunden 19., belegt über 100m in 1:01,63min den 15.Platz und schlägt nach 200m in 2:16,01min als 17. an.
Zum Vielstarter wird Tom, der über 200m Freistil (11. Platz, 1:58,62min), 400m Freistil (12. Platz, 4:16,51min) und 50m Freistil (12. Platz, 25,21 Sekunden) nur knapp den Sprung ins Finale verpasst. Dieser gelingt ihm im abschließenden 100m Rennen in 53,95 Sekunden als 9. Trotz einer Steigerung im Finale auf 53,82 Sekunden belegt er zum Ende des Wettkampfes den 10. Platz.
Gratulation allen Startern!

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert

Deutsche Meisterschaften 2013

“Willkommen in deutschlands größter Badewanne” hieß es am Dienstag für die Teilnehmer an den deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Tom, Klara, Alex, Hendrik und Lennart vertreten unsere Farben auf dem nationalen Höhepunkt der Schwimmsaison und Zwei von ihnen haben heute schon ins Geschehen eingegriffen:
Tom verpasste nach vorangegegangener Erkältung einen Finalplatz über 50m Freistil in 25,21 Sekunden (Platz 12), wäre mit seiner Bestzeit von 24,77 Sekunden allerdings 7. geworden. Schade!
Alex seinerseits bestätigt seine Bestzeit aus Hannover über 100m Rücken und belegt in 1:01,63 (1/10 über Bestzeit) einen sehr guten 6. Platz in seinem Jahrgang!
Morgen geht es dann für Tom weiter über 200m Freistil und Klara greift über 100m Rücken erstmals ins Geschehen ein.
Wir drücken weiter die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Berichte, Bilder, Leistungsgruppe, Wettkämpfe | Kommentare deaktiviert

Bruchhausen-Vilsen 2013

Montagmorgen und die Augen wollen sich nicht öffnen lassen. Das fünfte Mal den Wecker gesnoozed und irgendwie ist es doch schon viel zu hell… Wohl dem, der nach zweieinhalb Tagen Kinderbespaßung sich gemütliches Ausschlafen leisten kann. Und allen anderen hilft durch diesen müden Wochenstart nur die Erinnerung an ein schönes Wochenende. Alles war geboten:
Spannung bis zum Anschlag (Im wahrsten Sinne des Wortes), Bestzeiten, Medaillen, Sonnenbrände, Wettrutschen, Besteck suchen, Spiel und Spaß im und am Wasser und wer nicht allergiegeplagt, wettkampfmüde oder nach einer bereits durchtanzten Nacht am Samstag erschöpft im Schlafsack landete, der konnte noch bis tief in die Nacht, den Kindern beim Singstar lauschend, neue Kontakte knüpfen. Schön war’s!

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert

Norddeutsche Meisterschaften

Norddeutsche Meisterschaften in Hannover:
Hat uns das Stadionbad in Hannover bisher immer viel Freude in Form neuer Bestzeiten bereitet (NDM 2010 & 2011), so lagen am vergangenen Wochenende Freud und Leid ziemlich nah beieinander.
Lennart Rogoll wird Norddeutscher Vizemeister über 100m Brust in neuer Bestzeit von 1:13,22 Minuten. Über 50m Brust wird er ebenfalls Zweiter in 32,33 Sekunden, bleibt allerdings 2/10 über seiner Bestzeit.
Ähnlich ergeht es Klara Morfeld über 50m Rücken (3. Platz in 32,57 Sekunden, +3/10sec.) und Tom Vormschlag über 50m Freistil. Er gewinnt den Wettkampf und wird Norddeutscher Jahrgangsmeister in 25,00 Sekunden (+3/10sec.). Zudem belegt Tom über 400m Freistil (4:17,16min) und 200m Freistil (1:59,61min) den 3. Platz. Alle 3 werden nächste Woche bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften an den Start gehen!
Dort werden sie begleitet von Hendrik Rogoll und Alex Kraffczyk, der seine Bestzeit über 100m Rücken deutlich steigern konnte und diese nun bei 1:01,51min hält.
Wir gratulieren allen fünf (!) Qualifikanten und drücken die Daumen für einen erfolgreichen Saisonabschluss in Berlin!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Zwischenbericht

Ein Monat ist seit den deutschen Meisterschaften in Berlin vergangen und viel ist passiert:
Unser Nachwuchsschwimmfest hat stattgefunden mit sage und schreibe 167 Aktiven unserer Startgemeinschaft! Dicker Applaus für so gute und motivierende Nachwuchsarbeit!
Die Hamburger Mastersmeisterschaften haben stattgefunden und unsere Master holen 9 Landestitel in ihren Besitz! Herzlichen Glückwunsch!
Und nicht zuletzt haben sich die letzten Aktiven für die Norddeutschen Meisterschaften vom 31.5. – 2.6. in Hannover qualifiziert. Wir gratulieren 16 Qualifikanten (und damit dem zweitgrößten Starterfeld Hamburgs) und heben an dieser Stelle besonders die Qualifikation von Nicholas Grillo für den Mehrkampf hervor. Der Erste aus unseren Reihen nach Max Sanders und Tom Vormschlag (2009 in Bremen) der über 200m Lagen zu den 50 schnellsten Norddeutschlands gehört und sich seine Teilnahme sichert! Viel Erfolg und eine gute Reise!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert