Liebe Sportlerinnen und Sportler der SG Hamburg-West,

Der Hamburger Senat hat zum 01.07.2020 nun endlich die Freigabe zur Öffnung der Schwimmhallen erteilt. Ab dem 02.07. stehen uns auch wieder Wasserzeiten zur Verfügung. Folglich kann das Vereinstraining unten den Corona Rahmenbedingungen nun wieder langsam anlaufen.

In einem ersten Schritt hat der Hamburger Schwimmverband eine nicht unerhebliche Anzahl Trainingsbahnen „ergattern“ können. Darüber sind wir sehr erfreut und wir werden uns Mühe geben, die Zeiten trotz Urlaubs- und Ferienzeit sowie extrem kurzfristiger Ankündigung, sinnvoll zu „beschwimmen“. Die Regelung gilt zunächst bis zum Ende der Sommerphase, also bis zum 07.08. Über die neue Saison ab 10.08. kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Leider kann nicht für jede Trainingsgruppe ein Angebot geschaffen werden. Welche konkreten Möglichkeiten es gibt wissen eure Trainer. Bitte fragt dort nach.

Unser Ziel ist es, so vielen Sportlerinnen und Sportlern ein Vereinstraining zu ermöglichen. Neben den Angeboten der Schwimmabteilungen stehen euch aber auch die anderen Angebote der Stammvereine zur Verfügung. So ist z.B. das Freibad des HTB wieder geöffnet und der ETV hat sein Outdoor- Angebot noch einmal erheblich erweitert.

Bleibt sportlich und vor allem gesund.

Eure Trainerinnen und Trainer sowie Verantwortliche der SG Hamburg-West