Die beiden Stammvereine der SG Hamburg-West, der ATSV und der HTB62 bieten während der Hamburger Sommerferien umfangreiche Schwimmkurse an. Die Kurse werden von qualifizierten und zertifizierten Trainerinnen und Trainern geleitet. Die Kursgröße beträgt je nach Kurstyp zwischen 10 und 15 Kindern.

Allgemeine Informationen:

Es gibt drei je zweiwöchige Kursblöcke, jeweils in den Schwimmhallen Blankenese (Simrockstr.) und St. Pauli (Budapester Str.):

  • Block 1 -> Do 24.06. bis Mi 07.07. -> je eine Stunde zwischen 16 und 19 Uhr
  • Block 2 -> Do 08.07. bis Mi 21.07. -> je eine Stunde zwischen 16 und 19 Uhr
  • Block 3 -> Do 22.07. bis Mi 04.08. -> je eine Stunde zwischen 16 und 19 Uhr

Update 16.06.: Die Kurse im Block 1 ist der Schwimmhalle St. Pauli sind bereits ausgebucht.

Die Kurse (8 bzw. 10 Trainingsstunden) werden im Rahmen der Schwimmlernoffensive des Hamburger Schwimmverbandes angeboten und richten sich an Nichtschwimmer als Vorbereitung zur Erlangung des Seepferdchens sowie an Bronzekinder als Auffrischungskurs. Die Kosten betragen für den 8-Stundenkurs 80€ und für den 10-Stundenkurs 100€.

Der vollständige Kursplan für die Schwimmhalle Blankenese ist hier einsehbar.

Der vollständige Kursplan für die Schwimmhalle St. Pauli ist hier einsehbar.

Die Teilnahme an den Schwimmlernkursen ist ohne längerfristige Vereinsmitgliedschaft möglich.

Information zur Anmeldung erteilt ab sofort Frau Dagmar Michalsky über die Mailadresse schwimmen.ferien@htb62.de.

Update 15.06.2012

Die ersten Kurse sind bereits ausgebucht. Dennoch ist in vielen Kursen noch Platz. Wir ermutigen ausdrücklich die etwas älteren Kinder (Jahrgänge 2011 bis 2013) unsere Auffrischungskurse zum Bronzeabzeichen zu besuchen. Eine erfolgreiche Seepferdchenprüfung reicht nicht aus, um sich im tiefen Wasser sicher bewegen zu können.