Über zwei Jahre ist es her, dass unsere 8 bis 11-Jährigen Sportlerinnen und Sportler die Chance auf ein Trainingslager hatten. Nun war es endlich wieder soweit. 20 Sportlerinnen und Sportler der Delphingruppen aus Blankeneses und St. Pauli hatten sich zum dreitägigen Camp angemeldet. Es ging ins beschauliche Neumünster. Dort wartete nicht nur eine exzellent geführte Jugendherberge sondern vor allem eine großartige Schwimmhalle auf uns. 8 Bahnen, 50 Meter, richtige Wettkampfleinen und gute Startblöcke. Derartige Bedingungen sucht man in Hamburg leider vergebens.

Für viele Sportler war es das erste Camp, das erste mal zweimal 120 Minuten Wassertraining täglich. Ganz schön viel. Insofern war es nicht überraschend, dass die Abende in der Jugendherberge eher ruhig verliefen. Dennoch wurde natürlich viel gelacht und gespielt.

Das letzte Training am Sonntagnachmittag diente als Trainingswettkampf. Hier konnte nicht nur gezeigt werden, was in den letzten Wochen gelernt wurde, sondern es war zugleich eine Qualifikation für die DMS-J. Nach Auswertung der geschwommen Zeiten dürfen die schnellsten Sportler unsere SG bei der DMS-J Anfang Dezember vertreten.

Rundum war es ein gelungenes Wochenende. Ein besonderer Dank geht an die drei Trainerinnen und Trainer Jule, Hendrik und Wiebke. Alle drei haben sich super engagiert und viel Arbeit in die Vorbereitung und Durchführung gesteckt. Belohnt wurden sie durch vollends zufriedene Kinder (und Eltern).

Das nächste Camp kommt bestimmt. Die ersten 20 Interessenten sind bereits gewonnen..

Unsere Delphine aus Blankenese und St. Pauli