Neue Trainerin und Nachwuchskoordinatorin in der Schwimmhalle St. Pauli (Budapester Str.)

Wiebke Schlünz übernimmt ab dem 29.11.2021 die Koordination aller Nachwuchstrainings- und Wettkampfgruppen der Vereine HTB62 und des ATSV in der Schwimmhalle St. Pauli. Wiebke war bereits jahrelang als ehrenamtliche Übungsleiterin aktiv und wird nun, neben ihren unveränderten Trainertätigkeiten, den gesamten Nachwuchsbereich in der Budapester Str. im Auge behalten.

Die koordinierenden und administrativen Aufgaben nehmen aktuell immer mehr Zeit in Anspruch und sind zugleich unverzichtbarer Bestandteil einer erfolgversprechenden Nachwuchsarbeit. Wiebke wird zusammen mit unserem Cheftrainer Ryszard Baranczuk ein starkes Team bilden und eine gute Balance zwischen Wettkampf- und Breitensport finden und damit den gesamten Schwimmsport am Standort St. Pauli, insbesondere für die Vereine HTB62 und ATSV, entwickeln.


Wir wünschen ihr für diese neue Aufgabe viel Erfolg und immer ein glückliches Händchen.

Das Leitungsteam der SG West wird nach Kräften unterstützen.

Ryszard Baranszuk, Wiebke Schlünz